Wie mit der Winterdepression zu kampfen

Viele meinen, dass man im Winter in den Schlaf «geraten kann», die Treffen mit den Freunde aufhebend, damit im Bett ein wenig niedergeworfen werden werden. Aber solcher Zustand kann die ernsteren Probleme provozieren, wenn das Bett Ihre Lieblingsstelle auf etwas Wintermonate wird.

Einige halten die Saisonaffektverwirrung einfach fur die Traurigkeit, wenn die Stimmung zusammen mit dem Anfang der neuen Wintersaison verschlimmert wird. Aber es geschieht nicht einfach, weil Sie verstimmt sind, dass die warmen Tage hinten blieben.

Wenn die Kalten die Menschen anstelle des leichten Bedauerns treten beginnen, die Depression, die Unruhe, die Mudigkeit, die Veranderung des Nahrungsverhaltens zu empfinden. Diese Emotionen konnen so stark sein, dass sie das alltagliche Leben beeinflussen. Es ist bekannt, dass die Frauen verschiedenen Depressionen mehr unterworfen sind. Es gibt keine Uberzeugung, dass Sie in die ernste Depression nicht geraten werden, wenn Sie die genetische Geneigtheit zu dieser Erkrankung haben. Deshalb ist notig es mit dem Anfang der Saison die Manahmen gegen die Winterschwermut zu ergreifen.

Die Depression – ist unter den Menschen, die leben und die Bezirke ziemlich verbreitet, wo es im Winter Sonnenschein ist ungenugend. Wenn in der Strae den groen Teil der Saison das finstere Wetter, den Lichttag sehr kurz, so nicht verwunderlich, was aus dem Bett nicht hervortreten wollen. Besonders leiden in solcher Situation die Menschen, die geboren worden sind und sind in den Sudbezirken gewachsen.

Die sind, wen der Depression unterworfen ahnen ihre Annaherung. Sie beginnen frieren schon im Herbst, wollen morgens stawat vom Bett nicht, gehen auf die Strae nur nach der Notwendigkeit hinaus. Die Gelehrten behaupten, dass der Mangel des Sonnenscheins die Senkung im Organismus serotonina herbeiruft, den als das Hormon des Gluckes» anders nennen. Damit die Traurigkeit in die schwere Form der Depression nicht uberholt hat muss man sich bemuhen, die Leistung dieses Hormons in den ausreichenden Zahlen zu gewahrleisten.

Im Kampf mit der Saisondepression muss man drin grosser heller Lichtgerate aufnehmen., Obwohl es die Kosten auf die Elektroenergie vergrossern kann, werden sie sich von der guten Stimmung mit Uberschuss decken.

In der Winterperiode fehlt es dem Menschen an den Farbenempfindungen auch, da die Landschaft hinter dem Fenster, monoton zu werden, die Menschen die grau-schwarzen Kleidungen ringsumher bekleiden. Dafur, wer der Winterschwermut unterworfen ist man ist sich notwendig, von den hellen Gegenstanden zu umgeben. Man kann die Hauser und im Buro die farbenreichen Bilder aufhangen, die Vasen mit den Farben usw. Solche zwetoterapija stellen wird helfen, die Saisondepression zu uberwinden.

Auerdem kann man fur die Erhohung der Stimmung die aufmunternden Aromen verwenden. Es sind dazu die Geruche zitrus- und den Kaffee besonders gut.

Die wirksamste Weise des Kampfes ist mit der schlechten Stimmung die Bewegung! Bemuhen Sie sich, sich moglichst viel zu bewegen. Die Beschaftigungen vom Sport und der Fitness tragen die Leistungen der groen Menge serotonina bei. Die Spaziergange in der frischen Luft und die regelmaigen Beschaftigungen mit den physischen Ubungen werden helfen, die Saisondepression zu uberwinden.

Manchmal kann fur die komplizierteren Falle Ihnen der Kurs der Psychotherapeutik gefordert werden. Wenn Sie selbstandig nicht konnen wird mit den Depressionen zurechtkommen, so ist es notwendig wird an die Fachkraft behandeln.

Der Autor der Illustration: Jelena Manitu