Die zuganglichen Museen in die Neujahrsferien!

In werden die Neujahrsferien vom . bis zum . Januar hauptstadtische Museen und Ausstellungsraume umsonst arbeiten. Daruber hat der Leiter des Departements der Kultur Moskaus Sergej Kapkow mitgeteilt.

Auerdem werden in vielen Moskauer Museen die Kindervorstellungen stattfinden, er hat im Atherdes Radiosenders Echo Moskwy erzahlt.

So wird das staatliche Museum namens Puschkin die Neujahrsballe im altertumlichen russischen Hof vorstellen, das Museum-Naturschutzgebiet Zarizyno ladt die Kinder auf die Buhnen-Zirkusvorstellung das Wintermarchen des Kornhauses, sowie auf die Vorstellung die Neujahrsreise oder das Geheimnis des zauberhaften Spiegels ein.

Sergej Kapkow hat erganzt, dass die Moskauer Theater wegen des wachsenden Interesses des Publikums auf zwei-drei Vorstellungen im Tag spielen werden. In den Kindertheatern vor jeder Vorstellung wird das interaktive Programm mit der Teilnahme der Neujahrshelden durchgefuhrt werden.

Seinen Worten nach werden die festlichen Hauptplatze im Zentrum von Moskau die Fugangerzonen der Hauptstadt, wo die Stationen, sogenannt die warmen Stellen bestimmt sind. Dort kann man das Faltblatt 0 Anlasse bekommen, aus dem Haus hinauszugehen, die Reiseroute nach Neujahrsweihnachtenmoskau zu planen und, die Souvenir zu kaufen, vom heissen Tee und sogar erwarmt zu werden, die mobilen Einrichtungen zu laden.