Die wnematotschnaja Schwangerschaft ist von der Geburt des Kindes zu Ende gegangen

Die -jahrige Bewohnerin Tansanias denunzierte in der Bauchhohle bis zur Frist Wochen erfolgreich und hat das gesunde Madchen gegeboren. Uber diesen sehr seltenen Fall abdominal (abdominal) der Schwangerschaft, zu Ende gehend von der Geburt des lebendigen Kindes, erzahlenMedNowostimit der Verbannung auf die Zeitschrift BioMed Central.

Die abdominale Schwangerschaft – die seltene Form wnematotschnoj der Schwangerschaft. Sie trifft sich etwa in auf 0 Tausende Falle der Schwangerschaft. Das plodnoje Ei kann in einem fallopijewych der Rohre zuerst implantiert werden, und dann, in die Bauchhohle geraten, wo die nochmalige Implantation auf der Oberflache der inneren Organe geschieht. Die ahnliche Schwangerschaft sehr selten donaschiwajetsja bis zur Frist, auf der die Geburt des lebensfahigen Kindes moglich ist, und ist von den groen Risiken fur das Leben der Mutter drohend. Die Diagnostik der abdominalen Schwangerschaft ist sehr erschwert, da ihre Symptome mit den Merkmalen der gewohnlichen Schwangerschaft gewohnlich ubereinstimmen.

Wie die Arzte der Abteilung der Geburtshilfe und der Gynakologie des Spitals in Mwanse (Tansania) mitteilen, hat die Patientin, die sich auf der Woche der Schwangerschaft befand, in die Klinik mit den Klagen uber die die letzte Woche dauernden Schmerzen in der Bauchhohle, sowie die schwachen Bewegungen der Frucht gehandelt.

Die vorhergehenden Uberprufungen der Frau, einschlielich die Ultraschallforschung, brachten irgendwelche Pathologie der Schwangerschaft nicht an den Tag. Die Arzte haben bei der Patientin verdachtigt, die Schmerzen bei der, die abdominale Schwangerschaft nur nach zweitem nach dem Eingang USI anwachsten, und die dritte Uberprufung hat diese Diagnose bestatigt.

Nach durchgefuhrt laparotomii haben die Arzte aus der Bauchhohle der Frau das lebendige Madchen herausgezogen ist 00 Gramme wichtig. Den Zustand neugeboren sofort nach dem Erscheinen auf das Licht haben in und durch funf Minuten in 0 Grade nach der Skala Apgar bewertet. Schon nach der Woche waren die Mutter und das Kind im guten Zustand aus dem Krankenhaus entlassen.