Die Fastnachtswoche in 0

Die Fastnachtswoche – der lustige und leckere Feiertag, der . Februar bis zu den Marze in diesem Jahr gehen wird. Datum die Feierlichkeiten der Fastnachtswoche andern sich jedes Jahr je nach dem Anfangsdatum der Fastenzeit.

Die maslenaja Woche – der altertumliche slawische Feiertag, der zu uns aus der heidnischen Kultur gekommen ist. Die Tradition dieser lustigen Volksspaziergange ist auf Rus nach der Annahme des Christentums erhalten geblieben. Und heutzutage dauert dieser Feiertag eine ganze Woche. Den Winter begleitend, freuen sich die Russen uber die Annaherung der warmen Fruhlingstage und die Erneuerung der Natur.

Die Pfannkuchen sind ein obligatorisches Attribut der Fastnachtswoche, das die rituelle Bedeutung hat. In der heidnischen Tradition heiss, rumjanyje symbolisierten die Pfannkuchen von sich die Sonne, die mit jedem neuen Tag alles entbrennt ist heller.

Die Fastnachtswoche es ist man der reichlichste und zugellose Volksfeiertag wohl. Es bemerken mit den Messen, den Spielen, den Tanzen und den Liedern. An den letzten Tagen des Winters der Strae fullen sich vom Larm und dem Gelarm, den aromatischen Geruchen der Pfannkuchen, dem Klang der Glockenblumen an. In der Vollendung des Feiertages verbrennen selbstgemacht die Vogelscheuchen des Winters,symbolisierend ganz alt, verfallend, drjachloje, fur neu und jung Platz machend.

Die maslenitschnaja Woche nach der Volkstradition teilt sich in zwei Phasen: die Enge Fastnachtswoche und die Breite Fastnachtswoche.

Die enge Fastnachtswoche dauert die ersten Tage: seit dem Montag und den Mittwoch beendend. Am Donnerstag fangt die Breite Fastnachtswoche an, die am Sonntag endet.

Wie die Fastnachtswoche in 0 in Moskau bemerken werden

In Moskau . Februar bis . Marz werden die der Fastnachtswoche gewidmeten Festveranstaltungen gehen.

Die Volksspaziergange werden in sakasnikach Deguninski, «das Warme Lager», Troparewski, Altufjewski, in den Parks Dubki, «der Bitzewski Wald», Moskworezki, im Waldpark Krjukowski und auf dem Territorium des Silbernen Nadelwaldes stattfinden.

Am -. Marz wird in ekozentre der Pferdehof die Festveranstaltung unter dem Titel Saigryschi stattfinden. Wahrend dieser lustigen Handlung konnen alle Interessierten die Geschichte des Feiertages besser erkennen, wird die Traditionen seiner Durchfuhrung kennenlernen, die eigenen Hande maslenitschnych die Puppen zu machen, in den Volksritualien teilzunehmen.

Am . Februar erwarten in sakasnike Deguninski der Besucher solche maslenitschnyje das Vergnugen, wie die interessanten Quiz und die Wettbewerbe, die geheimnisvollen Ratsel, die Bewegungsspiele in der frischen Luft.

Am . Marz sei im Park Birjulewski zu Besuch konnen die thematische theatralisierte Vorstellung anschauen und, in volkseigen guljanjach teilnehmen. Hier werden die Besucher mit den hinreissenden tanzerischen und musikalischen Wettbewerben, den Wettkampfen, den Spaen und den Vergnugen begegnen.

Am . Marz wird sakasnike Troparewski fur die Liebhaber der aktiven Erholung es wird das Rollen auf den Pferden und die sportliche Stafette durchgefuhrt. Sowie konnen alle Besucher an der Meisterklasse nach der Bildung von den Handen der Puppen-wesnjanok teilnehmen

Am . Marz erwarten in den Leninski Anhohen der Gaste die Tanze, das Lied, die Reigen, molodezkije des Vergnugens und anderes.

Die Fastnachtswoche ist ein Anlass wird sich mit den Verwandten und den Freunden treffen, nah rumjanymi von den Pfannkuchen zu futtern und, schnell die Annaherung des Fruhlings erfreut zu werden. Und in der Stromung maslenitschnoj der Woche in Moskau kann jede Familie sich die Unterhaltung nach der Seele finden.