Trojnjaschki kommen mit Hilfe der alternativen fertilen Technologien auf

Die Gelehrten haben festgestellt, dass in den USA in letzter Zeit das Prozent der Geburt drei und mehr der Kinder, infolge einer Schwangerschaft, gezeugt bei der Hilfe ekstrakorporalnogo die Befruchtungen gesunken ist. Jedoch hat die Zahl mnogoplodnych beremennostej zugenommen, die ein Ergebnis der Anwendung der alternativen fertilen Methoden der Behandlung wurden.

Das Prozent der Zwillinge, die in den USA geboren wurden, hat fur die letzten 0 Jahre fast zweimal zugenommen. Im Verlauf der Forschungen hat es sich herausgestellt, dass er von , % in bis zum Rekordniveau in , % in 00 gewachsen ist

Die Forscher haben mitgeteilt, dass die Geburt infolge einer Schwangerschaft drei und mehrerer Kinder den hochsten Punkt in erreicht hat. Danach ist das Prozent der Geburt drei und mehrerer Kleinen fast auf 0 % mit bis zum 0 heftig gesunken. Es handelt sich darum, dass es in in den USA den Kliniken fertilnosti war es ist empfehlenswert, die Implantation drei oder mehrer embrionow gleichzeitig zu vermeiden. Nach ihm, das Prozent des Erscheinens auf das Licht trojnjaschek, geboren infolge EKO, ist mit % der Falle in bis zu % in 0 gesunken.

Das Prozent der Geburt infolge EKO der Zwillinge bleibt verhaltnismaig stabil in die letzten Jahre, wahrend das Prozent odnoplodnych beremennostej hoher wurde.

Inzwischen nimmt der Falle mnogoplodnych beremennostej infolge anderer Prozeduren nach der Behandlung der Unfruchtbarkeit zu. Einverstanden ist er vom Ergebnis der Forschungen, fur die letzten Jahre von % bis zu % von bis zum 0 gewachsen.

Zur Zeit wachst die Popularitat der Induktion owuljazii – der kunstlichen Stimulierung des Prozesses sosrewanija jajzekletki mit Hilfe der medizinischen Praparate. Aber die gegebene Behandlung kann unvorsatzlich sein, was diese Methode schwieriger fur die Verhinderung mnogoplodnych beremennostej macht.

In den letzten Jahren hat die Geburt zwei und mehrerer Kinder infolge der alternativen Prozeduren nach der Behandlung der Unfruchtbarkeit im Vergleich zu traditionell EKO zugenommen.

Der fuhrende Autor der Forschungen Elli Adaschi hat erklart, dass unter Berucksichtigung der Risiken fur die Gesundheit der Mutter und der Kinder, die Regierung der USA versucht, «das reale Problem», «die Vergroerungen der Zahl mnogoplodnych beremennostej zu erledigen», da wynaschiwanije und die Geburt zwei und mehrerer Kinder das groe Risiko wie fur die Gesundheit der Mutter, als auch ihrer Kleinkinder tragt.

Vom ersten erfolgreichen Versuch EKO, wie die Prozeduren bei, deren Manipulation mit jajzekletkami und spermatosoidami auer dem Korper des Menschen durchgefuhrt wurden, es war in durchgefuhrt.

Erster in der Welt das Kind aus sogenannt der Kinder aus dem Prufglas – ist Luisa Braun in geboren worden. Seit dieser Zeit ist es in der Welt neben funf Million der Kleinkinder, die mit Hilfe EKO gezeugt sind geboren worden.

Diese Methode wurde eine der Hauptrichtungen in den fertilen Technologien in 0 Jahren. Aber sein hoher Wert – bis zu $,000 fur einen Zyklus hat diese Prozedur unerreichbar fur viele gemacht.

Die Vergroerung der Geburt der Zwillinge auf % und trojnjaschek auf % in den USA ist damit verbunden, was sich in diesem Land, wie auch in anderen entwickelten Landern, immer mehr die Frauen entscheiden, die Kinder im spaten Alter zu fuhren. Sowie werden die fertilen Prozeduren zuganglicher zum Preise von fur viele unfruchtbare Paare.