Mamina gratuliert die Seite alle Muttis zum Feiertag!

Mamina gratuliert die Seitealle Muttis zum tretenden Feiertag!

Der internationale Feiertag ist ein Tag «der Tag der Mutter», wenn allen Menschen die Moglichkeit gewahrt wird die Mutter zum Feiertag zu gratulieren. Es bemerken in vielen Landern in Maisonntag, jedoch ehren in Russland die Mutter in den letzten Novembersonntag. In 0 fallt der Feiertag fur . November aus.

Der Feiertag nimmt den Anfang in Altertumlichem Griechenland «der Tag der Mutter», wo die offiziellen Mysterien unterkamen, in deren Lauf die Ritualien zu Ehren der Gottin Rei (Kibely) – der Groen Mutter der Gotter begingen. Mit bis Jahrhundert in England feierten den Mutterlichen Sonntag. In den USA der Tag der Mutter fingen an, ab dem . Mai zu bemerken, und gleich nach den USA diesen Tag haben die festlichen Lander erklart.

In Russland offiziell der Mutter fingen an, seit zu ehren, wenn die Verordnung Prasidenten Russlands Boris Nikolajewitsch Jelzin Uber den Grund der Mutter ubernommen war».

Eine Hauptaufgabe dieses Feiertages wurde die Aufrechterhaltung der Traditionen der Besorgtheit zur Mutter – dem Wichtigsten dem Menschen im Leben jeder. In diesem Jahr der Feiern, die diesem Feiertag gewidmet sind werden wird in allen russischen Regionen durchgefuhrt. Jetzt schon uberall haben begonnen bereitet sich auf den Feiertag in den offentlichen Anmelderaumen Dmitri Medwedew – des Vorsitzenden der Partei Einigen Russlands vor. So wird, zum Beispiel, im offentlichen Anmelderaum Barnauls die Aufnahme fur die Sozialfursorge und den Gesundheitsschutz der Mutter und der Kinder gehen. In den Anmelderaumen in anderen Regionen treffen sich die offiziellen Vertreter der Partei mit den kinderreichen Muttern, es werden die wohltatigen Aktien und die Messen der offenen Stellen durchgefuhrt. Wie der Vorsitzende der Kommission fur die Arbeit mit der Offentlichkeit Galina Karelowa mitgeteilt hat, werden solche Veranstaltungen an der Schwelle des Tages der Mutter in allen Regionen gehen.

Kurz vor diesem Tag organisieren in verschiedenen Stadten Russlands die feierlichen Veranstaltungen. In diesem Jahr werden die Geschenke die minderbeguterten Familien bekommen. Auf den speziellen Aufnahmen in der Verwaltung der Sozialpolitik werden podarotschnyje die Satze den kinderreichen Muttern uberreicht werden. Im Tag der Mutter werden in vielen Stadten Russlands in den Entbindungsheimen junge Muttis gratulieren. Zum Beispiel, in Twer den Frauen, die am Vortag oder im Tag des Feiertages gebaren, werden podgusniki, das Spielzeug, des Flaschchens fur das Futtern, die hygienischen und kosmetischen Mittel fur grudnitschkow und andere Kinderwaren schenken. Durch das ganze Land bereiten sich auf die Durchfuhrung der feierlichen Veranstaltungen, die dem Feiertag gewidmet sind «der Tag der Mutter vor. In verschiedenen Stadten Russlands werden die thematischen Ausstellungen, die Konzerte gehen, es werden die sportlichen Wettbewerbe, die Wettbewerbe u.a. organisiert sein

In Sankt Petersburg an der Schwelle des Feiertages wird das Konzert die Mutter das Leben stattfinden hat mir und dir und die thematische Ausstellung Kinder geschenkt. Die zum Feiertag verbundenen Veranstaltungen werden in den Kindergarten, den Schulen organisiert sein, die Kinderbibliotheken usw. laden die Verwaltungen der Stadte Russlands die Familien und der Mutter mit den neugeborenen Kindern, der Mutter, groziehend die Emfangskinder, der kinderreichen Mutter, der Mutter-Alleinstehenden fur die Veranstaltungen ein, auf die ihnen die wertvollen Geschenke uberreichen werden. An der Vorbereitung und der Durchfuhrung des Feiertages werden auch die Vertreter der offentlichen und wohltatigen Organisationen teilnehmen.