Emmi 0: wer wird den Preis fur die beste weibliche Rolle 0 gewinnen

Die Liebhaber der Serien in die Ungeduld erwarten die Zeremonie der Ubergabe der Belohnungen Emmi 0, die in diesen Sonntag in Los Angeles gehen wird. Moderator des Programms in diesem Jahr wird prachtiger Nil Patrik Charris. Die russischen Zuschauer wissen diesen Schauspieler nach der Rolle in der Serie «Wie ich Ihre Mutter begegnet habe».

Die bemerkenswerten Schauspielerinnen werden in zwei Nominationen wetteifern: fur die beste weibliche Rolle in der dramatischen Serie, und die beste weibliche Rolle in der komischen Serie.

Die Nomination fur die beste weibliche Rolle in der dramatischen Serie

In diesem Jahr auf den Preis in dieser Nomination utschawstwujet talentvolle amerikanische Schauspielerin Kler Ketrin Dejns fur die Rolle in der Serie die Heimat, die die Hauptbewerberin auf den Sieg angenommen wird. Die Schauspielerin hat die Belohnung Emmi fur die Rolle in der selben Serie im vorigen Jahr schon bekommen. Auerdem hat Kler die Statuette Emmi fur die hervorragende Arbeit in der kurzen Serie Templ Grandin.

Damit Kler Dejns nach Hause den Hauptpreis ergreifen konnte, muss sie sechs Vorgeschlagene, einschlielich das Quartett neu in diesem Rennen umgehen: Robin Rajt – den Stern der Serie «das Kartenhauschen», Weru Farmiga aus das Motel Bejtsa, Konni Britton, der die fuhrende Rolle vor Neschwill spielte, Kerri Washington aus der Serie der Skandal. Es wurde scheinen, Konni Britton darf man nicht fur den Neuling halten, da sie die Belohnung Emmi in dieser Nomination schon hat, aber die Schauspielerin hat fur ihre Rolle in der Serie «die Nachtlichen Feuer des Freitages» bekommen.

Die Nebenbuhlerinnen Kler Dejns in diesem Jahr wurde Michel Dokeri – die Darstellerin der Hauptrolle in der Serie die Abtei Daunton auch. Sie nahm an dieser Nomination im vorigen Jahr teil, aber hat den Preis nicht bekommen. Sowie hat Elisabeth Moss aus der Serie die Verruckten, die vier Male auf den Preis fur die letzten Jahre vorgebracht war, aber Mal es gewonnen.

Die Nomination fur die beste weibliche Rolle in der komischen Serie

In diesem Jahr beanspruchen den Preis Emmi in dieser Nomination: Emi Poler, Dschulija Louis-Drejfus, der Schlamm der Feen, Gehe Falko, Lora den Rasen.

In vorhergehend inwiefern der Jahre in dieser Nomination besiegten: Gehe Falko, der die fuhrende Rolle vor der Serie Schwester Dscheki erfullt, in 00, Melissa Makkarti fur die prachtige Arbeit in der Serie Mike und Molli in 0, und Dschulija Louis-Drejfus fur die Rolle inder Vizeprasident in 0.

Die letzten Jahre wurde Dschulija Louis-Drejfus oftmals auf den Preis in der vorliegenden Nomination nominiert, und bekam diese Belohnung mehrmals. Sie hat in 00 den Preis Emmi fur die Rolle in der Serie die Neuen Abenteuer Alt Kristin» gewonnen. Diese Schauspielerin ist beliebiger Belohnungen wurdig, aber es ist vollkommen moglich, dass sich in diesem Jahr der Kritik entscheiden werden, den Preis jemandem anderem zu verleihen.

Zwei andere Schauspielerinnen, die in diesem Jahr auf Emmi nominiert sind, auch bekamen diesen angesehenen Preis schon: Gehe Falko (Krankenschwester Dscheki) in 00, und der Schlamm der Feen (das Studio 0) in 00.

Die Filmkritiker meinen, dass der Schlamm mehr, als wurdig ist, diesen Preis zu bekommen, aber aller Wahrscheinlichkeit nach wird sie nicht gewinnen. Es ware gerecht, wenn sie in diesem Jahr den Preis Emi Poler – dem Stern der komischen Serie die Parks und die Erholungsgebiete verliehen hatten», die auf Emmi vier Male fur die letzten Jahre nominiert wurde, aber Mal hat den erwunschten Preis nicht bekommen.

Es sind der angesehenen Belohnung auch Lina Danem – die Hauptheldin der Serie des Madchens, und Lora der Rasen – der Stern der Filme Davids Lintsch wurdig, der die nicht ordinare Rolle in der Serie in Proswetlennaja glanzend gespielt hat. Wer wird aller die Statuette Emmi in diesem Jahr bekommen es wird nur am Sonntag bekannt sein.