Die Schuhe auf dem Absatz schaden den Beinen grosser, als es angenommen wird

Es ist bekannt, dass die Schuhe auf dem hohen Absatz die Gesundheit der weiblichen Beine negativ beeinflussen. So Chirurg-Orthopade Endi Goldberg, in solchen Schuhen wird das ganze Korpergewicht auf die Finger der Beine verlegt. Es bedroht mit der Entwicklung der Arthritis, der Bildung der Zapfen auf den Fingern und die Abweichung, die wie kogtistyje die Finger bekannt ist, schreibt News Track India.

Koniglich national ortopeditscheski hat das Spital in Stenmore auf dem Gleichgewicht den Scanner, der die kreisformigen Aufnahmen macht, von 0 Grad. Auf die Aufnahme des Fues geht nur 0 Sekunden weg. Gerade, diesen Scanner verwendete Goldberg, um die reale Stufe der Beschadigungen, die vom Tragen der Schuhe auf dem Absatz herbeigerufen sind zu verstehen.


Es zeigte sich, der Beschadigung viel komplizierter und schwerer, als es fruher angenommen wird. Also, bei Vorhandensein vom hohen Absatz werden die Finger in den Schuhen zusammengepresst. Die Stufe der Beschadigungen hangt davon, inwiefern die enge Socke bei den Schuhen direkt ab. Im Endeffekt werden die Finger nicht nur zusammengepresst, aber auch podgibajutsja.


Goldberg betont: die Schuhe auf dem Absatz kann man im Laufe von – Stunden tragen. Aber, wenn die Frau sie im Laufe vom Achtstundentag wahrend vieler Jahre tragt, so erwarten sie die Probleme einstellig. Die Umfrage hat vorgefuhrt: % der Frauen stieen auf die heftigen Schmerzen, die von den ungeeigneten Schuhen herbeigerufen sind, einschlielich die Schuhe auf dem hohen Absatz zusammen.