Die Fischplatten erhohen stressoustojtschiwost wahrend der Schwangerschaft.

Die Ubererregbarkeit- die haufige Erscheinung wahrend der Schwangerschaft, dassich auf den Zustand der Mutter und ihres Kleinen negativ auswirkt. Die Forschungen der Gelehrten fuhren vor, dass die Anfalle der Aufregung wahrend der Schwangerschaft haufiger sind, als die Falle der Depression. Zum Gluck existiert eine Menge der Weisen, den Stress unter der Kontrolle zu halten, eine solcher Weisen ist die Diat. Wie die neulichen wissenschaftlichen Entwicklungen vorgefuhrt haben, verringert der Gebrauch des Fisches wahrend der Schwangerschaft das Gefuhl der Aufregung wesentlich und verhindert die Erscheinungsform der Merkmale des Stresses.

Die Frauen, die die Fischplatten ganz nicht anwendeten,in % der Falleerprobten die haufigerenAnfalle der Aufregung auf der Frist in Wochen. Zu solchen Schlussen haben die Forschungen der gastronomischen Gewohnheiten 00 schwangerer Frauen gebracht, solche Daten waren in der Zeitschrift Plos uan» veroffentlicht.

Laut diesen Forschungen sind die Vegetarier in % zur Erscheinungsform der Ubererregbarkeit, als mehr geneigt, wer das Fleisch und den Fisch anwenden. Deshalb beraten die Diatassistenten schwanger, in die Ration einer Ernahrung die Platte aus dem weien Fisch zwei Male und die Platte aus den fettigen Sorten des Fisches einmal in der Woche aufzunehmen.

Doktor Dschuliana der Vasenbehauptet, dass fur die gunstige Stromung der Schwangerschaftdie Frau an der Gesundheitsdiat festzuhalten braucht, und werden zur Diat bestehendim Gebrauch irgendwelcherbestimmten Lebensmittel nicht neigen. Es bedeutet, dass eine Ernahrung alle grasig, das Gemuse, das Kraut, die Fruchte, die Milchlebensmittel, das Fleisch,das Fleisch des Vogels, bohnen- und auch den Fisch drei Male in der Woche einschlieen soll. Einmal kann in der Woche die Fischplatte aus den fettigen Sorten, solcher wie der Lachs, die Sardine, die Forelle, den Thunfisch oder die Makrele vorbereitet sein.

Ungeachtet der bestimmten Wechselbeziehung des Gebrauches der Fischplatten und gibt es keinen sichtbaren Effekt der Erscheinungsform stressoustojtschiwosti bei schwanger, der geraden Beweise dieser Theorie, da eine bestimmte Zutat enthalten seiend im Fisch nicht enthullt war, der fur die Koordination des Niveaus der nervosen Erregbarkeit antworten wurde. Nach den Annahmen des Mitverfassers der gegebenen Forschungen Doktor Paulin Emet, moglich, aber wissenschaftlich ist esnicht bewiesen, dass die Verbindung stressoustojtschiwosti und des Gebrauches der Fischlebensmittel vom Inhalt omega- der Sauren bedingt ist.

Nichtsdestoweniger, es ist wichtig mit der Vorsicht, zurAuswahl der Sorten des Fisches wahrend der Schwangerschaft heranzukommen. So braucht man, zum Beispiel, das Fleisch des Haies oder den Fisch-Schwert und andere exotische Fische nicht anzuwenden, die in die Nahrung fruher nicht angewendet wurden, da die allergische Reaktion herbeirufen konnen. Die Gelehrten beraten in der begrenzten Zahl, in die Nahrung der konservierte Thunfisch zu verwenden, da er das hohe Niveau des Quecksilbers enthalt, das fur die zukunftige Mutter und ihren Kleinen schadlich ist.

0-0. Alle Rechte auf den Artikel sind geschutzt.