Den Titel der Konigin der Schonheit auf dem Wettbewerb die Miss der Welt 0» hat die Philippinerin gewonnen

Endlich hat das breite Publik den Namen die Miss der Welt 0» erkannt. Eine Konigin der Schonheit wurde Megan Yang (Megan Young) aus den Philippinen. Die Krone dem Madchen hat Chinesin Juj Wensja uberreicht, die den Wettbewerb im vorigen Jahr gewann.

Megan Yang konnte im komplizierten Wettbewerb siegen, an dem 0 prachtige Madchen mit ganz der Welt teilnahmen. Die Veranstaltung ging auf der Insel Bali, in Indonesien. Glanzender Schonen Megan Yang die Jahre. Das Madchen ist im Bundesstaat Virginia, in den Vereinigten Staaten von Amerika geboren worden, aber ist zusammen mit den Eltern auf die Philippinen gefahren, wenn sich ihr 0 Jahre erfullt haben.

megan lernt im College auf der Fakultat des Spielkinos, und traumt, Filmregisseur zu werden. Die Schone kommt dazu, das Studium und die Karriere der Moderatorin zu kombinieren. Sowie arbeitete sie wie die Schauspielerin in Filmen, dass primeslo ihr den Ruhm des steigenden Filmstars. megan ist am Bildschirm zum ersten Mal erschienen, wenn es der Kleinen nur Jahr war. Und in Jahre wurde sie eine professionelle Moderatorin.

Das Madchen fuhrt die freie Zeit durch, von den Buchern uber Harry Potter, geschriebener Joan Rouling verlesen worden. Sowie hat sie gern, die Videospiele zu spielen. Bei Megan Yang gibt es jungere Schwester Loran. Sie wird im Kino auch abgenommen und arbeitet im Fernsehen.

Zweiter auf dem Schonheitswettbewerb wurde Marin Lorfelin – die Teilnehmerin aus Frankreich, und der dritte Platz ist Naa Schuter zugefallen, die Ghana vorstellte.

Zum ersten gehort die Schone aus den Philippinen, Brasiliens, Australiens, Frankreichs, Nepals, Englands, Indonesiens, Spaniens, Jamaikas, Ghanas. Im Finale des Wettbewerbes zur Funf attraktivst gehort die Miss Spaniens, Brasiliens, Ghanas, der Philippinen, Frankreichs. Und die Vertreterin Gibraltar war des Ehrenpreises der Zuschauersympathien gewurdigt.

Der vieljahrigen Tradition, koronowala neu «die Miss der Welt» die Siegerin 0 – chinesische Schone Juj Wensja folgend.

Wie es schon fruher mitgeteilt wird, war es in diesem Jahr defile im Bikini durch die Vorfuhrung in traditionell balijskich sarongach ersetzt. Auerdem wurde es das Finale des Wettbewerbes geplant, in der Hauptstadt Indonesiens, aber wegen der Proteste der Islamisten durchzufuhren, er hat auf Bali stattgefunden.

Ungeachtet dessen, was die Mehrheit der Bewohner Balis induism bekennt, kurz vor der Schlussveranstaltung haben die diplomatischen Vertretungen der USA, Grobritanniens und Australiens in Indonesien die mogliche Drohung «die Miss der Welt» seitens der radikal eingestellten Moslems erklart. Aber der Wettbewerb ist erfolgreich dank dem geendet, dass sich die Madchen unter dem wachsamen Schutz 00 Polizisten standig befanden.

In den letzten Jahren bekommen die Krone der ersten Schonen der Welt die Asiatinnen immer ofter. In die 0 Konigin wurde Juj Wensja aus Volksrepublik China. In 00 hat der Erfolg noch einer Chinesin Tschschan Silin gelachelt. Diesmal hat die Krone den Kopf der Vertreterin Sudostasiens – Megan Yang gekront.

Worin das Geheimnis des Erfolges der asiatischen Schonen Es Wird angenommen, dass solche Frauen ruhig newjanuschtschej uber die Schonheit verfugen. Sie sparen die bluhende Gesundheit lange auf. Nicht alternd, sehen die Asiatinnen sogar auf 0 in 0 Jahre aus. Sie streben nicht, die ganze Welt zu erobern, zu den Mannern zu wetteifern, wie es die westlichen Frauen machen. Solche Schonen strahlen die innere Energie, das Selbstbewusstsein und die Erotik aus. Auerdem verfugen heute auf der Erde die Mehrheit der Frauen uber das asiatische Auere. Deshalb die Tatsache, dass im Schonheitswettbewerb das Madchen aus Asien wieder gesiegt hat wird ein Merkmal der Ehrlichkeit der Durchfuhrung dieses Wettbewerbes.

Photo By Firdia Lisnawati