Das mutterliche Dienstalter werden bis zu , Jahren vergrossern

, Jahre des Versicherungsrentendienstalters werden auf Kosten vom Staat den Muttern kompensiert werden, die einige Kinder groziehen. Die Regierungskommission fur die legislative Tatigkeit hat den entsprechenden Gesetzentwurf Mintruda gebilligt.

Jetzt, wieviel hatte die Frau die Kinder nicht geboren, wenn sie in den Urlaub zum Abgang ihrer geht, ihr wird drei Jahre des Versicherungsdienstalters insgesamt kompensiert. Das heit, wenn als die Kinder drei, vier und ist mehr es, und in den Schwangerschaftsurlauben fuhrt sie mehr als drei Jahre durch, diese Jahre werden bei der Anrechnung der Rente nicht berucksichtigt.

Noch hat gleich am Anfang der Erorterung der Rentenreform, die Offentlichkeit des Vizepremierministers Olga Golodezdiese Tatsache beachtet, und das Thema hat breit begonnen, besprochen zu werden. Vom Ergebnis, wurde dieser Gesetzentwurf, der vergrossert das mutterliche Dienstalter bis zu , Jahren insbesondere.

Auerdem heit es im erklarenden Zettel zum Dokument, vom Gesetzentwurf wird die Neuberechnung ab dem . Januar 0 fruher als die bestimmten Umfange der Arbeitsrenten aufgrund der Dokumente, eines zur Verfugung gestandenen Organes, das die Renternversorgung verwirklicht, und bei ihrer Abwesenheit – aufgrund der entsprechenden vom Burger vorgestellten Dokumente vorgesehen.

Vom Gesetzentwurf wird das Inkrafttreten ab dem . Januar 0 vorgesehen. Seine Annahme wird zulassen, die materielle Lage der Eltern, die die drei und mehrere Kinder grozogen zu verbessern.

Das Dokument wird in der Regierungssitzung betrachtet sein.

Die russische Zeitung – www.rg.ru