Am . Oktober wird in Moskau die Stafette des Feuers der Winterolympiade 0 anfangen

. und am . Oktober werden 00 Menschen die Teilnehmer der Stafette des olympischen Feuers in Moskau. Wladimir Seldin (der Verdiente Kunstler der UdSSR), funfdivisibel olympische Meisterin Anastasija Dawydowa (die synchrone Seefahrt), Alber II (der Furst Monacos), die bekannte Personlichkeit des russischen Sports Schamil Tarpischtschew (der Tennisspieler), sportlich und der Staatsmann Alexander Schukow.

Am . Oktober hat Dmitrij Tschernyschenko, der Prasident des Organisationsausschusses Sotschi 0» in der offiziellen Erklarung die Hoffnung darauf geauert, dass dieses Projekt das ganze Land vereinigen wird.

Das olympische Feuer, das am . September in Griechenland angezundet war, wird am . Oktober den russischen Vertretern in Athen ubergeben sein. Am . Oktober wird die wichtige Veranstaltung im Konferenzsaal stattfinden, der in Luschniki gelegen ist. Die Vertreter OSSAO Ingosstrach, die ein offizieller Partner der Veranstaltung ist, wird die Schale ins Geschenk der Stadt Moskau ubergeben.

Am . Oktober wird die Flamme vom Charterflug nach Moskau geliefert sein. Es werden im Flughafen Wnukowo » feierlich begegnen. In diesen Tag werden das Feuer auf Roten Platz anfahren, wo die erste Flamme der Winterolympiade aufflammen wird. Dann werden zehn fakelonoszew feierlich das Feuer nach dem Territorium des Kremls und des Aleksandrowski Gartens tragen.

Am . Oktober wird die Stafette bei Wassiljewski Spusk anfangen und kommt auf der Aussichtsplattform der Moskauer Staatlichen Universitat an.

Am . Oktober werden das olympische Feuer fakelonoszy, bekleidet in die spezielle Form, von Wassiljewski Spusk nach der aufgegebenen Reiseroute nach der ganzen Hauptstadt tragen. In diesen Tag wird die Stafette den Weg auf Rotem Platz beenden.

Im Rahmen des sozialen Programms am . Oktober fakelonoszy werden mit dem olympischen Feuer nach der Moskauer Metro gehen, sowie er ist auf dem Leningrader Bahnhof, in der Mitte von der Rehabilitierung der Invaliden, in den Schulen, auf dem Ostankinski TeleTurm einige Zeit.

So der Leiter des Dienstes der Kommunikationen des gegebenen Projektes Romans Ossina, die Organisatoren planen «dem Feuer ganze Moskau vorzufuhren». Jeder fakelonossez soll die Flamme der Olympiade auf die Entfernung 0 00 m tragen

Im Verlauf der Stafette werden die Fackeln die bekannten Sportler, solche wie Irina Rodnina (die dreidivisibel Meisterin olympisch der Spiele nach dem Eiskunstlauf), die zweimaligen Olympiaersten Swetlana Chorkina (die sportliche Gymnastik), Wjatscheslaw Wedenin (der Skisport), Swetlana Masterkowa (die Leichtatletik), Wjatscheslaw Fetissow (das Hockey) tragen.

Fakelonoszami werden Olympiasieger Ilja Bjakin (das Hockey), die Preistrager der olympischen Wettbewerbe auch: Ilja Awerbuch (der Eiskunstlauf), Irina Sluzki (der Eiskunstlauf).

Auerdem wird die Ehre das Feuer der Olympiade tragen ist den zweimaligen Weltmeistern Jekaterina Tudegeschewoj (dem Snowboard) und Andrej Buchlizki (dem Strandfuball), Weltmeister Konstantin Zsju (dem Boxen), dem Preistrager der Olympischen Jugendspiele, dem Mitglied der russischen Nationalmannschaft Adeline Sotnikowoj (dem Eiskunstlauf), sowie den Sportlern-paralimpijzam dem sechsdivisibel Meister der Paralimpijski Spiele Sergej Schilowu, zweimalig paralimpijskoj Meisterin Olessja Wladykinoj, paralimpijskomu dem Meister, dem Generalsekretar des Paralimpijski Komitees Russlands Michail Terentjew gewahrt.