Die Vorrichtungen fur das Tragen der Kleinkinder

Die Psychologen haben bewiesen, dass fur die erfolgreiche intellektuelle und emotionale Entwicklung der kleine Mensch mamino standig fuhlen ganz muss ist warm, ihre Stimme und das Klopfen ihres Herzes zu horen, Welt nicht aus dem Fensterchen des Wagens, und von der Hohe der Elterngroe zu betrachten. Und der Mutter bei weitem nicht immer bequem, den sperrigen Wagen in die Apotheke, in die Poliklinik oder ins Schwimmbad zu schleppen. Und die Treppen und die Ubergange Die Busse und die Vorortbahnen

Jedoch immer mehr tjaschelejuschtscheje das Kind nicht so auf Handen zu tragen es ist einfach. Zu Hilfe kommen verschiedene Vorrichtungen fur das Tragen der Kleinkinder. So worin, wie die Kleinen zu tragen Wie zu wahlen, was gerade Ihnen und Ihrem Kind herankommen wird

Der traditionelle Rucksack – das Kanguru

Fur die Auswahl kenguruschki ist es wichtig: von welchem Alter auch als lange Sie sie planen, zu verwenden

Bei kenguruschki finden etwas Lagen gewohnlich statt – liegend, die Person zu maminoj die Bruste sitzend, den Rucken zu maminoj die Bruste und fur maminoj vom Rucken sitzend. Wenn Sie im Begriff sind, kenguruschkoj von der Geburt des Kleinen zu benutzen, ist Ihnen das Modell 3 in 1 (notig mit der Lage und dem harten Kopfpolster liegend). Nur solche Variante wird fur das neugeborene Kleinkind herankommen. Fur die Kleinen ist als sechs Monate aktuell die Lage von der Person vorwarts» alterer, doch wunschen sie schon mit aller Macht, die Welt zu sehen.

Gewohnlich gibt es auf jedem Modell die Beschrankungen nach dem Alter (bis zu 9-11 Monaten) oder nach dem Gewicht (hauptsachlich, bis zu 9–10 kg, obwohl die Modelle und bis zu 12-13 kg existieren). Aber auer den standardmaigen Beschrankungen, man muss und die individuellen Besonderheiten Ihres Kleinen beachten, da kenguruschki – mini- fur die winzigen Kinder ist, und ist maksi – fur die grossen Kleinen. Die Modelle mini- und maksi werden im Umfang der Tasche fur den Stier des Kindes und der Breite der Offnungen fur seine Stiele unterschieden. Prufen Sie, inwiefern sich die Radiergummis ausbreiten, ob sie dem Knirps des Stieles reiben werden.

Bedeutet auch jener, in welche Jahreszeit Sie kenguruschkoj besonders aktiv benutzen werden. Wenn es diesekalte Zeit, wenn der Kleine in den warmen Overall bekleidet ist, besser ist, das Modell maksi zu bevorzugen. Und wenn Sie das Kanguru planen, zur warmen Zeit zu verwenden, werden das beachten, dass der Stoff genug weich, ohne grobe Nahten und die harten Radiergummis ist, die die zarte Haut des Kleinkindes reiben konnen.

Die folgende Frage, die Sie sich bei der Auswahl kenguruschki aufgeben sollen: inwiefern dem Kind in ihr komfortabel sein wird und ist es sicher

Es ist besser, jene Modelle zu wahlen, in die der Kleine an die Mutter – so ihm bequemer und ruhiger genug dicht gedruckt ist. Experimentieren Sie mit verschiedenen Lagen, uber die wir hoher sagten – die Person zu maminoj die Bruste sitzend, den Rucken zu maminoj die Bruste und fur maminoj vom Rucken sitzend. Ein Kleinen bevorzugen irgendwelche bestimmte Lage, andere – tauschen sie je nach der Stimmung und dem Zustand. Die aktiven Forscher der Welt wunschen, ausschlielich vom Rucken zu maminoj die Bruste, und den mehr scheuen Kindern komfortabeler zu sitzen, vor sich mamino die Person zu sehen.

Betreffs der Sicherheit, wenden Sie der Aufmerksamkeit in die folgenden Momente.

  • Vor allem, es, naturlich, die Haltbarkeit aller Befestigungen, der Sielen, der Schnallen und der Karabiner. Das alles soll proschito einige Zeilen sein oder es ist von den metallischen Nieten wiederholt.
  • Es ist gut, wenn der Rucksack nur einen Reiverschlu hat, den man moglich ist leicht und schnell, zuknopfen. Das seltene Kleinkind mit der engelgleichen Geduld wird warten, bis seine Mutter mit allen Verschlussen und den Haken zurechtkommen wird! Ich begegnete, zum Beispiel, noch nicht solche.
  • Bevorzugen Sie die naturlichen Stoffe. Je es gibt mehrere synthetische Werkstoffe, desto besser!
  • Bei kenguruschki soll der harte Rucken unbedingt sein, auf den sich der Kleine stutzt. Einige Modelle sind mit der Walze versorgt – auf ihn kann man den Kopf legen.

Es haben die Produzenten kenguruschek und die Zwillinge nicht vergessen, fur sie die speziellen Modelle geschaffen. Der Varianten eine Menge – konnen sich beider des Kleinen bei Ihrer Brust oder hinter dem Rucken befinden oder die Mutter tragt ein Kleinkind voran, und anderen – hinten.

Und endlich die dritte sehr wichtige Frage: inwiefern kenguruschka personlich fur Sie komfortabel ist

Vor dem Kauf probieren Sie den Rucksack (unbedingt an man kann als Modellpuppe die groe Puppe-Puppe verwenden). Ihnen ist bequem Klaren Sie auf, in welcher Reihenfolge man den Kleinen auf sich festigen muss.

Die Sielen kenguruschki sollen genug breit sein. Es ist besser, wenn man sie kreuzweise zuknopfen kann (in diesem Fall, sie werden mit bruchig maminych die Schultern nicht sinken). Es ist, wenn auer den Sielen noch besser, in kenguruschke wirdder zusatzliche Gurtel um die Taille. Er soll genug breit und dicht auch sein, und, es nach der Figur Sie anpassen konnen mit Hilfe der speziellen Schnallen. Solche Weise der Befestigung lasst gleichmaig zu, die Belastung nach dem ganzen Rucken zu verteilen und verringert die Mudigkeit.

Wenn Sie das Kind von der Brust nicht nach dem Plan futtern, und wenn es dem Kind wunschenswert ist (das heit kann die Brust gefordert werden wahlen Sie wann auch immer), kenguruschku, bei der man eine oder beide Sielen aufknopfen kann und, den Kleinen futtern, es aus dem Rucksack nicht herausnehmend. Es ist auf dem Spaziergang oder wahrend der Reise sehr bequem.

Viele Modelle werden mit der Tasche versorgt, in die man das Taschentuch oder, bei der Notwendigkeit, das Flaschchen mit dem Wasser legen kann.

Wenn kenguruschki eine verhaltnismaig gewohnheitsmaige Erscheinung in unseren Straen wurden, so verhalt sich zu slingu das Volk bis vorsichtig. Was solches ist

Sling (er – perewjas, er – loskutnyj die Halterung)

Personlich gefallt die Bestimmung loskutnyj die Halterung mir nicht. Doch ist der Flicken in unserer Vorstellung ein kleines abgerissenes oder abgeschnittenes Stuck des Stoffes, die Haute u.a.m. Inzwischen loskutnyj ist die Halterung ziemlich eindrucksvoll (neben zwei Metern) otres, der in der besonderen Weise gefestigt wird und verwandelt sich, verwandelt sich… Sich er verwandeln kann worin – und in kolybelku fur den Neugeborenen, und in kenguruschku fur das halbeinjahrige Kleinkind, und in den bemerkenswerten Rucksack, in dem schon das vollkommen bewusste anderthalb-zweieinjahrige Kind sitzt.

Die Apologete slinga wurden die bekannten Kinderarzte William und Marta Sers, die Eltern acht Kinder und die Autoren des Bestsellers «Ihr Kind» – der eigentumlichen Bibel fur die modernen Mutter und die Vater. Dass Sersy schreiben:

Vor einigen Jahren waren wir der Konferenz mit der Teilnahme der Eltern aus vielen Landern der Welt anwesend. Dort haben wir zwei Frauen aus Sambia begegnet, die die Kinder auf den Sielen trugen, die von der nationalen Kleidung vorgesehen sind. Wir haben gefragt, warum ist es bei ihnen ublich, die Kinder mit sich standig zu tragen Eine hat geantwortet: Es erleichtert das Leben der Mutter . Und andere hat erganzt: Und fur das Kind so ist besser es.

Sersy haben sich interessiert und fingen an, mit verschiedenen Vorrichtungen und den Konstruktionen fur das Tragen der Kinder zu experimentieren. Daraufhin sind sie zum Schluss gekommen, dass sling in Umlauf am meisten bequem und einfach ist.

Es ist ein wenig Geschichte

Die Prototypen slinga kann man in der Kultur der verschiedensten Volker finden. Und bis jetzt tragen die afrikanischen und asiatischen Mutter die Kleinen auf sich in den speziellen groen Tuchern.

Die Franzosin Marseille Ber fuhrte die Forschungen in Uganda in 1956 durch und hat die unerwarteten Ergebnisse bekommen. Es Zeigte sich, dass die kleinen
Afrikaner aus den armen Familien der gunstigen europaischen Kinder nach dem Niveau der psychischen und physischen Entwicklung (um vieles uberholen nachher holen die kleinen Europaer sie dank den Errungenschaften der Zivilisation ein). Wobei, als das Kind jungerer ist, werden wir den Bruch in verschiedenen Kennziffern besonders empfinden. Warum geschieht es Der Hauptgrund – verschiedene Stile der Erziehung in Afrika und in Europa. Die afrikanische Mutter halt den Kleinen im vergitterten Bett nicht, fahrt im Wagen nicht setzt in die Manege nicht. Von der Geburt tragt sie den Knirps mit sich, es an sich vom groen Tuch oder dem Stuck der Materie befestigt. Die Mutter die ganze Zeit nebenan – und ist der Kleine ruhig, bei ihm wird das reiche Material fur die Entwicklung aller Sinnesorgane angesammelt, was zur Beschleunigung des Tempos der physischen und psychischen Entwicklung bringt. Der Rhythmus des Gehens, das Klopfen des Herzes und die Atmung der Mutter helfen, die Rhythmen des Kindes zu stabilisieren. Solche Kinder gewohnlich nicht verwirren der Tag mit der Nacht», da infolge des engen Kontaktes mit der Mutter bei ihnen die ganztagigen Biorhythmen mehr deutlich festgestellt werden. Die Stimme der Mutter, das Kind hort die ganze Zeit, sich in slinge befindend, tragt zur Entwicklung der Koordination bei. Ihre rhythmischen Bewegungen lernt er, mit, bis noch chaotisch und ungesteuert zu entsprechen.

Den neugeborenen Kleinen tragen in der Lage kolybelka gewohnlich. In dieser Lage sieht er vor sich mamino die Person, was zur Errichtung des Kontaktes zuerst mit der Mutter beitragt, und spater – und mit anderen Menschen die ganze Zeit. Der heranwachsende Kleine bevorzugt die Lage das Kanguru (den Rucken zu maminoj die Bruste mit gekreuzt nach-turezki die Stiele sitzend) oder auf dem Schenkel», auch dann erscheinen bei ihm die schonen Bedingungen fur die Betrachtung der Welt – die Hohe maminogo der Groe und die Ubersicht in 180 Grad! (Ein wenig ist es nicht vereinbart, man muss etwas anstelle des Bindestriches) erdenken

«Bei ihm der Rucken die Kurve!»

Es ist das Hauptthema, auf das Umgebung beim Anblick des Kleinen in slinge urteilen wird. Und bei Ihnen, moglich, werden die Zweifeln in diesem Zusammenhang entstehen.

Jedoch haben die Forschungen bewiesen, dass sling in dieser Hinsicht – die sicherere Konstruktion, als die senkrechten Rucksacke – kenguruschki. Amerikanischer Arzt Roschel Kejsis, der Besitzer der Klinik der Manualtherapie in Pennsylvania, schreibt:

«Die senkrechte Lage des Kindes mit gestrampelt (das Kind befindet sich gerade in solcher Lage inkenguruschke), wenn das Korpergewicht nur auf den am meisten unteren Teil der Wirbelsaule fallt, schafft die ubermaige Anstrengung, was die Entwicklung der Wirbelsaule negativ beeinflussen kann und herbeirufen, insbesondere seine Biegung.

Sling umfasst und halt das Kind ebenso, wie Ihre Hande., Bis das Kind nicht im Zustand selbst, den Kopf zu halten, die Halterung seinen Hals unterstutzen soll. Das kleine Kind soll sich in der horizontalen oder aufgehobenen Lage mit der Unterstutzung nach der ganzen Linie der Wirbelsaule befinden, gerade solche Lage gewahrleistet sling.

Wenn das Kind die senkrechte Lage bevorzugt (soll gewohnlich im Alter von zulassen, gekreuzt wird 4-5 Monate), die Halterung ihm, zu sitzen, des Beines nach-turezki, auch dann das Gewicht seines Korpers nicht nur auf die Wirbelsaule, sondern auch auf die Beine und die Schenkel gleichmaig verteilt (heit in slinge solche Lage das Kanguru) ».

Und die jahrhundertealte Erfahrung der Volker Asiens und Afrikas sagt daruber, was sling in dem Ma die Krummung des Ruckens beeinflusst. Erinnern Sie sich, welche majestatische Haltung bei den Vertretern dieser Volker!

Sling wird vom Streifen sintepona oder der Watteline gewohnlich benaht, um den Kopf des Kleinen von den zufalligen Zusammenstoen zu sichern. Auf der auerlichen Seite slinga, wie auch in kenguruschkach, gibt es die Tasche – fur soski, der Fahrkarte oder des Handys. Manchmal geht in den Satz auch klein matrassik ein, der komfortabeler helfen wird, den Kleinen zu veranstalten. Mein personliches Know-How – in diesen matrassik sehr bequem, ersatz- pampers anzulegen, dass im Weg sehr aktuell sein kann.

Im Vergleich zu den Rucksacken – kenguruschkami sling verfugt uber die Reihe der Vorteile:

  • Er kommt fur die breitere Alterskategorie (von der Geburt bis zu zwei Jahren) heran
  • Hat eine Menge verschiedener Lagen
  • Sehr leicht wird angezogen und wird (buchstablich von einer Bewegung) abgenommen
  • In slinge kann man den Kleinen von der Brust unmerklich futtern. Sogar werden Sie in am meisten ljudnom die Stelle von den neugierigen Blicken geschutzt sein
  • Die Kleinkinder in der Regel schlafen in slinge sehr gut ein. Man muss einfach den Knirps in der Lage kolybelka und ruhig legen, den hauslichen Geschaften nachgehen. Unter den Rhythmus Ihrer Bewegungen wird der Kleine genug bald einschlafen. Und spater bleibt es nur ubrig, das Kind ins Bett umzulegen, es aus slinga nicht herausnehmend
  • sling ist fur die Mutter genug komfortabel. Der breite Streifen des Stoffes geht durch den ganzen Rucken und lasst gleichmaig zu, die Belastung zu verteilen. Wenn das heranwachsende Kind auf dem Schenkel zu halten, wird die Belastung noch weniger empfunden werden.

Die ausfuhrlicheren Informationen uber slinge kann man auf der Webseite www.sling.ru finden.

Der sapletschnyj Rucksack – ist es hoch ich sitze, weit schaue ich

Sie erinnern sich Maschenku im Korb mit den Pasteten, der unglucklicher Bar zusammen mit neju zum Grovater und der Gromutter schleppte Der sapletschnyj Rucksack erinnert solchen Korb sehr. Gewohnlich wird er auf dem metallischen Skelett und wiegt neben zwei Kilogrammen.

Eine einzige kostbare Ladung in diesem Rucksack wird Ihr Kind. Solche Konstruktion kommt fur die Kleinen heran ist als sechs Monate alterer. Manchmal werden die ahnlichen Rucksacke kolessikami, wie beim Koffer, und der Plane uber dem Kopf versorgt. Aber, die Praxis fuhrt vor, dass kolessiki ziemlich selten verwendet werden, und dem Gewicht fugen sehr wesentlich hinzu. Der sapletschnyj Rucksack ist in den entfernten Wanderungen bequem. Fur die mehr gleichmaige Verteilung der Belastung in solchen Rucksacken existiert weich pojasnoj der Riemen, sowie stjaschki auf der Hohe der Brust, die festhaltenden zusammen Schulterriemen.

Inessa Smyk

Nach den Materialien der Zeitschrift«Lisa. Mein Kind»