Die Chance auf die Mutterschaft

Die Unfruchtbarkeit, wie weiblich, als auch manner- – eines der wichtigsten medizinischen Probleme der modernen Gesellschaft. Die Statistik unerfreulich: neben 60–80 Millionen Menschen in der Welt konnen die Kinder nicht haben. In Russland ist dieses Problem fur jede 5 familiarer Paares aktuell. Aber sogar kann man aus solcher komplizierten Situation den Ausgang finden. Heute ist die wirksamste Methode der Behandlung manner- und der weiblichen Unfruchtbarkeit ekstrakorporalnoje die Befruchtung – EKO.
ekstrakorporalnyj in der Ubersetzung vom Latein bedeutet auer dem Korper», was das Wesen der Technologie erklart – die Befruchtung und die fruhen Etappen der Entwicklung embrionow geschehen im Prufglas, dann, durch 2–5 Tage werden sie in matku weiter verlegt entwickeln sich in den naturlichen Bedingungen. Fur heute ist es mit Hilfe der Methode EKO in der ganzen Welt auf das Licht mehr 5 Millionen Kinder erschienen, und jedes Jahr ist die Zahl nimmt auf etwas Zehntausende zu.
Fruher fuhrten EKO nur beim Fehlen beides matotschnych der Rohre bei der Frau durch. Zur Zeit existiert die Losung des Ministeriums fur Gesundheitswesen der Russischen Foderation, entsprechend der man solche Befruchtung, wenn man verwirklichen kann die Unfruchtbarkeit von anderen Methoden oder in diesem Fall nicht heilen darf, wenn die Wahrscheinlichkeit des Erfolges EKO, als anderer Methoden hoher ist. Es bedeutet, dass EKO auf Wunsch des Ehepaares bei einer beliebigen Form der Unfruchtbarkeit durchgefuhrt werden kann, wie weiblich, als auch manner-, und die Chancen von den Eltern fur viele Paare, des Stahls bedeutend zu werden hoher ist.
Der Prozess EKO geht in etwas Etappen:

Die Stimulierung jaitschnikow

Jaitschniki werden von den hormonalen Praparaten gefordert. Die Praparate und ihre Dosen werden individuell fur jede Patientin ausgewahlt. Diese Etappe dauert 8–12 Tage, im Laufe von denen die Frau die ernannte Dosis der Hormone ubernimmt und regelmaig wird (das Niveau der Hormone und die Ultraschalluberprufung) nachgepruft. Es ermoglicht dem Arzt, die Dynamik der Groe der Follikel in jaitschnikach und die Bereitschaft endometrija matki zur Schwangerschaft zu bewerten. Je nach den Ergebnissen der Uberprufung kann die Dosis der eingefuhrten Hormone vergrossert sein oder im Gegenteil ist verringert. Wenn die Follikel den notigen Umfang erreichen, wird beendend die Etappe der Stimulierung die Injektion der hormonalen Praparate erfullt, tragt sie zum Nachreifen jajzekletok und owuljazii bei. Im Laufe von der ganzen Periode der Stimulierung kann die Frau die gewohnheitsmaige Lebensweise fuhren.

Der Zaun jajzekletok

Fur den Zaun jajzekletok wird die Punktion der Follikel erfullt. Diese Prozedur wird unter der Narkose, aber in ambulatorisch die Bedingungen durchgefuhrt. Der ganze Prozess absolut schmerzlos dauert 10–15 Minuten eben. Er besteht in aspirazii der Follikel durch die Scheide unter Kontrolle USI. Durch etwas Stunden kann nach der Punktion die Frau nach Hause weggehen.

Das Erhalten des Spermas

Das Sperma versammelt sich in den sterilen Behalter im speziell ausgestatteten Zimmer (den Weg masturbazii). Wenn, der Ehemann aus irgendwelchen Grunden im Tag der Punktion nicht anwesend sein kann, wird es im Voraus das eingefrorene Sperma verwendet. In unserer Klinik ist die Nutzung des Spenderspermas, das im Voraus nach der rassenmassigen Zugehorigkeit ausgewahlt ist, den physischen Daten und nach der Blutgruppe und den Rhesusfaktor dem Faktor moglich.


Die Befruchtung

Bei der traditionellen kunstlichen Befruchtung wird jede herausgezogen jajzekletka nach der speziellen Bearbeitung ins Prufglas mit dem Nahrboden unterbracht, werdenspeziell vorbereitet spermatosoidy, dann sie zusammen inkubirujutsja bei der Temperatur 37С bis zur Befruchtung dorthin unterbracht. Durch 17–20 Stunden bestimmt embriolog, welche Zahl jajzekletok befruchtet ist und teilt daruber der Patientin mit.
Andere Weise der Befruchtung – IKSI besteht in der Einleitung ein spermatosoida ins Zytoplasma jajzekletki.

Die Versetzung in matku

Aus der ganzen Zahl sich bildend embrionow wahlen, die die besten Kennziffern haben, so, es gibt als mehrere Chancen, sich im Organismus der Frau einzuleben. Diese verlegen abgenommen embriony in matku. Die Versetzung embrionow – die schmerzlose ambulatorische Prozedur, nach der Frau wird die kleine 30 minutenlange Erholung gefordert und sie kann heimkehren.

Die Unterstutzung des fruhen Stadiums der Schwangerschaft
Fur die Aufrechterhaltung der Schwangerschaft auf dem fruhen Stadium ernennt der Arzt-reproduktolog der Patientin bestimmte hormonale Praparate. Spater werden 14 Tage nach der Versetzung embrionow die Analyse des Blutes auf CHGTSCH – das Hormon der Schwangerschaft durchgefuhrt. Wenn die Schwangerschaft getreten ist, setzen die hormonale Unterstutzung bis zu 10–12 Wochen fort. Andernfalls stellt die Frauein, die Hormone und mit ihr zu ubernehmen besprechen die Frage uber die Wiederholung des Programms EKO.
Das Prozent des Eintritts der Schwangerschaft infolge EKO hangt von einer Menge der Faktoren, einschlielich vom Alter der Frau ab. Die Schwangerschaft bei den Frauen mit der Unfruchtbarkeittritt wegen der Unwegsamkeit matotschnych der Rohre im Alter von 20–25 Jahren in 50 % der Falle,im Alter bis zu 35 Jahren – in 20-25 % der Falle, und nach 37 Jahren sinkt die Wahrscheinlichkeit des Eintritts der Schwangerschaft progressiv. Ungeachtet seiner, die Fuhre erkennt die Technologie EKO als die ergebniswirksamste Methode der Behandlung der Unfruchtbarkeit an.

Die Arzte-reproduktologi des cm-Klinik sind froh, den Menschen zu helfen, die traumen die Eltern zu werden, dazu arbeitet in der Struktur der Holdinggesellschaft ab 2011 die Abteilung der fertilen Hilfstechnologien erfolgreich. Alle heil-diagnostischen in dieser Abteilung verwendeten Methoden entsprechen den internationalen Standards die Fuhre und den normativen Dokumenten des Ministeriums fur Gesundheitswesen der Russischen Foderation vollstandig. Die Gynakologen-reproduktologi der Abteilung besitzen alle Arten der Protokolle der Durchfuhrung EKO, und japanisch aufnehmend. Alle Arzte und das mittlere medizinische Personal haben die Zertifikate vom Beruf, erhohen das professionelle Niveau systematisch. Reproduktologi und embriologi nehmen die Abteilungen an den Internationalen und Allrussischen wissenschaftlichen Kongressen, die Konferenzen, die Seminare teil, sind die Mitglieder der Russischen Assoziation der Reproduktion des Menschen und die Europaische Gesellschaft reproduktologow und embriologow.
Der Raum der Abteilung ist aus den okologisch reinen Materialien aufgebaut, es ist mit der Luftung mit der doppelten Reinigung der Luft ausgestattet. Das Labor embriologii ist entsprechend den weltweiten Standards ausgestattet, sie ist ausgestattet:

• von den supermodernen Inkubatoren, zulassend, die Pflege embrionow die Patienten durchzufuhren;
• von der Workstation fur die Durchfuhrung der Mikromanipulationen mit jajzekletkami und embrionami;
• wirksam und sicher fur embrionow von der Laseranlage, die fur ihre genetische Diagnostik vor der Implantation verwendet wird;
• vom speziellen Mikroskop fur die Auswahl spermatosoidow unter der superhohen Vergroerung (IMSI).

In der Abteilung der fertilen Hilfstechnologien cm-Klinik werden die Nahrboden der letzten Generation, entwickelt in den besten Laboren Danemarks, Belgiens, Australiens, Japans verwendet. Sie lassen zu, unreif jajzekletki zu pflegen und dann, von ihnen vollwertig embriony zu bekommen.
In der Abteilung arbeitet das 24-Stundenkrankenhaus, die Frau kann sich darin wahrend der Durchfuhrung der Prozeduren und der Uberprufungen befinden. Da der cm-Klinikeine allgemeine Holdinggesellschaft ist, so konnen seine Fachkrafte in kurzester Fristdie Patienten vollstandig nachprufen und, die Schwangerschaft von der erfolgreichen Empfangnis bis zur Geburt fuhren.
Die Statistik des Eintritts der Schwangerschaft bei den Patientinnen der Abteilung der fertilen Hilfstechnologien der cm-Klinik entspricht den Kennziffern der fuhrenden weltweiten Labore EKO.
EKO in der cm-Klinik – die reale Chance, die Eltern zu werden und das gesunde Kind zu haben.

Auf den Rechten der Werbung