Die angeborenen Laster der Entwicklung der Frucht

Die angeborenen Laster der Entwicklung der Frucht (WPR) – eine der gefahrlichsten Komplikationen der Schwangerschaft, die auf den ersten Platz unter den Grunden erscheint, die zur Kinderinvaliditat und die Sterblichkeit bringen. Das Erscheinen auf das Licht des Kindes mit den angeborenen Defekten der Entwicklung immer die Familie, erschuttert dieses Thema – einer schwerst.

Die Statistik erschrickt, auf dem Hintergrund der sinkenden Kindersterblichkeit wird die Groe der Zahl der angeborenen Laster der Entwicklung in der Mehrheit der Lander der Welt beobachtet. Wenn in den Landern Europas die Frequenz WPR 3-4 Falle auf 1000 Geburt bildet, so erreicht sie in Russland 5-6 Falle auf 1000.

Zu den angeborenen Lastern der Entwicklung verhalten sich die Laster der Entwicklung des Nervensystemes – anenzefalija (die Abwesenheit des Gehirns), der Rucken bifida (der offene Bruch des Ruckenmarks), die Laster des herzlichen-Gemasystems (die Laster des Herzes u.a.), die Laster der Gliedmaen – atresii (die Abwesenheit), die tscheljustno-Gesichtsdeformationen – die Hasenscharte, der Wolfsrachen und anderes.

Die Grunde des Entstehens WPR der Frucht

Die Grunde, die die Bildung der angeborenen Laster der Entwicklung herbeirufen sind verschieden. Diese Pathologie kann erblich sein, wenn die zukunftigen Eltern Abweichungen im Chromosomsatz haben. In anderen Fallen sind eine Quelle des Problems verschiedene schadliche Faktoren:die Infektionen, den haufigen Gebrauch des Alkohols, die Drogen.

Einer der Grunde – der Mangel der Vitamine in einer Ernahrung der schwangeren Frau, unter anderem – folijewoj die Sauren. Die empfohlene Norm mikronutrijentow fur die schwangere Frau in anderthalb Male ist es mehr, als fur die Frauen detorodnogo des Alters. Und es ist nicht zufallig – davon hangt die Gesundheit des Kindes und ab wenn er sich im Mutterleib der Mutter, und schon nach seiner Geburt befindet.

Die Kinderarzte meinen, dass, auer WPR, solche Erkrankungen der Neugeborenen, wie schelesodefizitnaja die Anamie, die Rachitis oder der Ruckstand in der Entwicklung, damit nicht selten verbunden sind, dass die zukunftige Mutter der Vitamine und der Mineralien wahrend der Schwangerschaft nicht ausreichte.

Andere Verstoe konnen uber sich viel spater – schon im Kindergarten und der Schule wissen lassen: es ist die Erkrankungen des Magen-Darm-Kanals und der Krankheit des Stoffwechsels in erster Linie sowie, die Zuckerkrankheit und die Verfettung.

Es ist wichtig, sich zu erinnern, dass die Lebensweise der zukunftigen Mutter, ihre Ernahrung, die schadlichen Gewohnheiten die Grundlage der Gesundheit ihres zukunftigen Kleinen schaffen. Und der Mangel der Vitamine kann zum Grund der Verstoe der physischen und geistigen Entwicklung des Kindes dienen. Es vergrossert das Risiko der Geburt der Kinder mit verschiedenen Abweichungen in der Entwicklung und der kleinen Masse des Korpers in bedeutendem Grade.

Der Schlusselfaktor: folijewaja die Saure

Die wichtigste Rolle in der Prophylaxe der Warnung des Entstehens der angeborenen Laster der Entwicklung bei der Frucht ist folijewaja die Saure. Sie ist fur die Teilung der Kafige, der Groe und der Entwicklung aller Organe und der Stoffe, der normalen Entwicklung des Keimes, der Prozesse krowetworenija notwendig. Die folijewaja Saure verhindert die Wahrscheinlichkeit des Entstehens der Fruhgeburt und des Durchbruchs okoloplodnoj die Hullen.

Dieses Vitamin gewahrleistet die notwendige Geschwindigkeit der Groe und der Entwicklung des zukunftigen Kindes, besonders auf den fruhen Fristen der Schwangerschaft. Das Defizit folijewoj die Sauren erhoht bei der Schwangerschaft wesentlich das Risiko der Entwicklung bei der Frucht der angeborenen Laster, unter anderem der Defekte des nervosen Horers, gidrozefalii und anenzefalii. Fur die Verhinderung der Verstoe der Entwicklung des nervosen Horers bei embriona soll die Frau nicht weniger 800 mkg (0,8 Milligramme) folijewoj die Sauren wie bis zu, als auch im Laufe von der ganzen Schwangerschaft taglich ubernehmen.

Heute sind die Arzte in der Notwendigkeit der grozugigen aufklarerischen Veranstaltungen, die die voraussichtliche Schwangerschaft und die prophylaktischen Mae propagieren, begabt wesentlich uberzeugt, das Risiko der Geburt des Kindes mit WPR – insbesondere die Aufnahme der Praparate, die folijewuju die Saure enthalten zu verringern.

Die Reihe der Lander, solche wie realisieren Argentinien und die Turkei, die staatlichen Programme nach der Verhinderung der angeborenen Pathologien der Entwicklung schon. Sie bestehen aus dem Ausbildungsteil, der erklarend den medizinischen Fachkraften und den Frauen des Weges der Prophylaxe der Laster der Entwicklung der Frucht und den Teile fordert – die Kompensation 70-80 % des Wertes der Polyvitaminpraparate, die folijewuju die Saure enthalten.

Die Vitamine – fur das Leben

Kommt die Meinung vor, dass die gut ausgeglichene tagliche Ration der schwangeren Frau die ausreichende Zahl der Vitamine enthalt, der Mikroelemente und ist es der zusatzlichen Bestimmung der Multivitaminkomplexe in diesem Fall nicht erforderlich. Jedoch bildet nach den europaischen Daten, die Vitaminmangelhaftigkeit bei den Schwangeren 20-30 % sogar bei der am meisten ausgeglichenen und vielfaltigen Ration einer Ernahrung.

Die modernen Forschungen, die in die letzten Jahre RAMN regelmaig durchgefuhrt werden, haben vorgefuhrt, dass sich die Ration der modernen Frau, die aus den naturlichen Lebensmitteln gebildet ist, vollkommen adaquat unserem energosatratam und sogar uberschussig nach dem Kaloriengehalt, nicht im Zustand zeigt, den Organismus mit der notwendigen Zahl der Vitamine bei der Schwangerschaft und dem Futtern zu gewahrleisten.

Gerade deshalb empfehlen die Fachkrafte den zukunftigen Muttern die Aufnahme der spezialisierten vitamin-mineralischen Komplexe, die den Mangel mikronutrijentow in der Ration der schwangeren Frau kompensieren. Optimal nach dem Bestand ist Elewit Pronatalj, der 12 Vitamine und 7 Mineralien und der Mikroelemente enthalt. Elewit Pronatalj der einzige vitamin-mineralische Komplex fur schwanger, доказавший* die klinische Effektivitat in der Senkung des Risikos der angeborenen Laster der Entwicklung der Frucht. Es war bewiesen, dass Elewit ins Risiko des Entstehens der Defekte der Entwicklung des Nervensystemes des Kindes oftmals verringert und auf 47 % verringert das Risiko der ubrigen angeborenen Laster.

Elewit Pronatalj tragt zur wirksamen Prophylaxe der Entwicklung der Anamie und vorzeitig rodorasreschenija in der zweiten Halfte der Schwangerschaft auch bei.

Das Praparat hat die Gegenanzeigen und die Nebeneffekte. Vor der Anwendung muss man sich beim Arzt konsultieren.

Die Aufnahme der vitamin-mineralischen Komplexe – nicht der Versuch, gut, und die von den medizinischen Forschungen bewiesene Notwendigkeit zu verbessern.

Sie konnen die ausfuhrlicheren Informationen auf der Webseite elevite.ru finden

Auf den Rechten der Werbung

*A.E.Czeizel die Anwendung der Multivitamine, die folijewuju die Saure enthalten, im Laufe der Empfangnis. Europ. J. Obstetr. Gynecol. Reproductive Biology, 1998, 151-161.