Das fruhe Rauchen fuhrt zur Verfettung bei

Die fruhe Vorliebe zum Rauchen wird den riesigen Schaden dem jungen Raucher, aber auer ihm bringen, die gefahrliche Gewohnheit kann auknutsja durch viel Jahre von den ernsten Folgen fur die Gesundheit seiner Nachkommenschaft, zum Beispiel, wird zur Verfettung bei seinen Sohnen bringen.

Fruher haben die unbekannten Folgen des Rauchens in die Schuljahre, die britischen Gelehrten aus der Universitat der Stadt Bristols (University of Bristol) aufgedeckt.

Schon war es mehrfach bewiesen, dass beim Menschen, beginnend, im Teenageralter zu rauchen, das Risiko der Entwicklung des Krebses der Lunge mehrmals im Vergleich zu jenen Rauchern zunimmt, die sich an die Zigaretten nach 0 Jahren gewohnt haben.

Die Bristolski Gelehrten haben die Existenz der fernen Folgen des fruhen Rauchens aufgedeckt, die nicht bei den ehemaligen jungen Rauchern, und bei ihrer Nachkommenschaft gezeigt werden.

Die Forscher haben erwachsene Manner befragt, die Kinder verschiedenen Alters hatten.

Aus dieser Zahl rauchten in verschiedenen Perioden des Lebens, und die Zeit der Durchfuhrung der Forschung Teilnehmer ( % aufnehmend), und haben Menschen ( %) regelmaig begonnen, noch bis zur Errungenschaft von ihnen des Alters Jahre zu rauchen.

Die Uberprufung der Kinder dieser fruhen Raucher hat im Alter von , und Jahren vorgefuhrt, dass bei den Jungen das Risiko der Entwicklung der ernsten Verfettung wesentlich erhoht war. (Bei den Madchen solcher Verbindung war es nicht) enthullt.

Im Alter von bis zu Jahren bildete der Uberfluss des Fettstoffes bei ihnen von kg bis zu 0 kg.

Die Autoren betonen, dass sie den geausserten negativen Effekt des fruhen Anfanges des Rauchens nur bei den Vertretern der folgenden Generation der Raucher (den Kindern) aufgedeckt haben, auf den Ergebnissen der Experimente mit den Tieren jedoch gegrundet worden, die fruher von anderen Forscher durchgefuhrt sind, kann man erwarten, dass der ahnliche Einfluss und bei den Vertretern noch – Generationen (der Enkel und der Urenkel der Raucher gezeigt werden kann).

www.health-ua.org